1. Allgemeines

Unsere Angebote sind nur für Sie bestimmt und streng vertraulich zu behandeln. Alle persönlichen Angaben und Daten wie Name, Anschrift, etc. sind vertraulich zu behandeln. Alle Verhandlungen sind mit uns zu führen, private Belästigungen unserer Kunden sollen somit vermieden werden. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen sind somit Grundlage für jeden Vertrag und jede Vereinbarung und werden mit Unterzeichnung eines Vertrags bzw. einer Vereinbarung anerkannt. Abweichungen bedürfen einer schriftlichen Bestätigung der Geschäftsleitung unserer Firma.

2. Kauf und Verkauf

Bei Kauf bzw. Verkauf eines durch uns angebotenen Objekts beträgt unsere Vermittlungs- und Nachweisprovision 3,57 % (drei Prozent) des Gesamtkaufpreis inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer aus der Provisionssumme. Diese drei Prozent sind sowohl vom Käufer wie auch vom Verkäufer zu zahlen, eine kostenlose Vermittlung für eine der beiden Seiten erfolgt nicht. Sonstige Vereinbarungen bedürfen einer schriftlichen Bestätigung der Geschäftsleitung unserer Firma. Die Provision ist bis spätestens 8 Tage nach dem Notartermin zu zahlen.

3. Miete

Bei Vermittlung eines Mietobjektes zu Wohnzwecken aus dem Bestand, entfällt die Maklercour- tage für den Mieter. Bei Beauftragung einer Wohnungssuche durch den Mieter nach Bestellerprin- zip leistet dieser bei erfolgreichem Abschluss eines Mietvertrags die Courtage von 2 Kaltmieten zuzügl. Mwst. Bei der Vermittlung von Gewerberäumen beträgt die Nachweisgebühr drei Monatskaltmieten zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Diese Nachweisgebühr wird ebenso fällig, wenn Sie ohne uns, direkt oder durch Dritte die Verhandlung mit dem Vertragspartner zum Abschluss bringen. Der Provisionsanspruch entsteht direkt bei Mietvertragsunterschrift, da unsere Dienstleistung dort beendet ist, unabhängig davon wie lange das Mietverhältnis später besteht, bzw. ob das Mietobjekt auch tatasächlich bezogen wird. Die Provision ist zahlbar bis spätestens 8 Tage nach Mietvertragsunterschrift.

4. Bekanntheit des Objektes

Sollte Ihnen als Auftraggeber/Bestellerprinzip das von uns angebotene Objekt bereits bekannt sein, so ist uns dies unverzüglich, längstens jedoch 3 Tage nach Bekanntgabe der Adresse des Objekts, per eingeschriebenem Brief mitzuteilen. Unterbleibt diese Mitteilung, so gilt unser Nachweis als anerkannt und verpflichtet Sie bei Vertragsabschluß zur Zahlung der vereinbarten Maklergebühr.

5. Haftungsausschluss

Die in unseren Exposé und Prospekten enthaltenen Informationen basieren auf
Angaben der Verkäufer bzw. der Vermieter. Eine Haftung von uns kann hierfür nicht übernommen werden. Dies gilt im besonderen auch für die Richtigkeit der gemachten Angaben von eventuellen Mängel und baulichen Defizite. Die Haftung wird auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt.

6. Kein Vorbehalt

Unsere Angebote sind freibleibend. Irrtum und Zwischenverkauf bzw. Zwischenvermietung bleiben vorbehalten.

7. Gerichtsstand

Der Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Kaiserslautern.

8. Objektsicherung

Unsere Angebote sind nur für Sie bestimmt, eine Weitergabe an Dritte verpflichtet Sie zur Schadensersatzzahlung in Höhe der ausbleibenden Provision.

9. Zusatz

Alle Geschäftsvorfälle, Verträge und Vereinbarungen basieren auf den allgemeinen Geschäftsbedingungen. Alle Abänderungen von Verträgen und Vereinbarungen bedürfen einer schriftlichen Bestätigung der Geschäftsleitung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, daß die Außendientsmitarbeiter nicht verhandlungsberechtigt sind und somit alle Verhandlungen mit der Geschäftsleitung zu führen sind. Mit der Unterzeichnung von Nachweisformularen, Verträgen oder Vereinbarungen, gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen als anerkannt. Alle Angaben bezüglich dem Zustand der Objekte, der baulichen Substanz, sowie alle weiteren Aussagen werden nach bestem Wissen und Gewissen getätigt. Diese Angaben bzw. Aussagen basieren jedoch auf Informationen der Verkäufer, weshalb wir generell für diese Auskünfte keine Gewähr bzw. Haftung übernehmen können.


Hinweis gemäß §36 VSBG:


Es wird darauf hingewiesen, dass unser Unternehmen Stand 31.12.2016 weniger als 10 Mitarbeiter beschäftigt und deshalb von den Informationspflichten des VSBG befreit ist.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden!